3D Vision (UE)

Course Details

Lecturer

Robert Sablatnig
Simon Brenner
Stefan Schurischuster

LVA-Nr.

183.130

Typ

Übung (UE)

Link

TISS

Curricula:
066 453 Biomedical Engineering
066 932 Visual Computing
407 UF Darstellende Geometrie

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, Einblicke über die Möglichkeiten des Einsatzes der 3D Bildverarbeitung vor allem in praktischen, industriellen Anwendungen zu vermitteln. Begleitend zur Vorlesung sollen hierbei die in der Praxis tatsächlich auftretenden Probleme wie Aufnahmegeometrie, Beleuchtung Umgebungslicht und dergleichen anhand von zu lösenden Aufgaben kennengelernt werden.
Nach der Erarbeitung von grundlegenden Konzepten der Photogrammetrie in Programmierbeispielen soll anhand von Fotografien ein 3D Modell mithilfe eines professionellen Structure from Motion Programms erstellt werden. Die resultierenden Punktwolken/Oberflächenmodelle werden mit geeigneter Software (z.B. Geomagic Wrap) nachbearbeitet, um als Endresultat ein konsistentes, wasserdichtes 3D Modell zu erhalten.


Inhalt:

  • Photogrammetrie
  • Scannen von Objekten
  • Lösungsweg von der Bildaufnahme bis zum fertigen 3D Objekt
  • Vertieft Inhalte der VO
  • Erstellung eines 3D Modells mithilfe eines Structure from Motion Programms
  • Nachbearbeitung von 3D Modellen (z.B. mit Geomagic Wrap)
  • Erstellen eines Abschlussberichts
  • Abgabegespräch



Organisation:

  • Anmeldung: Die Anmeldung zur UE wird über das TISS Anmeldesystem durchgeführt.
  • Vorbesprechung: 15.3.2021, 14:00, via Zoom (Link im TUWEL)
  • Arbeitsmaterialien: Vorbesprechungsfolien + Übungsangabe im TUWEL
  • Gruppengrösse: Keine Gruppenarbeit (covid)
  • Betreuung: Support Forum im TUWEL; Zoom meeting mit Tutor auf Anfrage (sbrenner@cvl.tuwien.ac.at)
  • Abgabe: Upload im TUWEL
  • Abgabegespräche: Via Zoom, Terminauswahl im TUWEL