Teaching

3D Model Based Object Detection Using a Microsoft Kinect

Status des Praktikums: vergeben Betreuer: Michael Hödlmoser Beschreibung Neurowissenschaftliche Studien zeigten, dass das menschliche Gehirn mittels 3D Repräsentation von Objekten arbeitet und diese Informationen – es ist noch unklar wie – speichert um die vom Menschen gewohnte, auf hohem Level praktizierte Objekterkennung zu erreichen. Kinect ist eine Hardware zur Steuerung der Videospielkonsole Xbox 360, die … Continue reading 3D Model Based Object Detection Using a Microsoft Kinect

Seminar (mit Bachelorarbeit) 183.125

Lecturer: Sebastian Zambanini, Robert Sablatnig, Michael Reiter, Martin Kampel Termin: MO 10:00 – 12:00, (alternierend siehe TISS) Ort: Sem 183/2 Inhalt: Dieses Seminar bietet ein Forum für Diskussion über die Arbeit von Bakkalaureatsstudierenden und die Möglichkeit zum Austausch von Ideen und Neuigkeiten unter den Studierenden. Dieses Seminar soll begleitend zur Bakkalaureatsarbeit besucht werden. Im Speziellen … Continue reading Seminar (mit Bachelorarbeit) 183.125

Semantische visuelle Klassifizierung von 3D-Punktwolken am Flughafen München

Status des Praktikums: offen Betreuer: Robert Sablatnig Problemstellung Verfahren der Bildverarbeitung ermöglichen eine strukturelle Erfassung und dreidimensionale Rekonstruktion von Innenräumen in Form von 3D-Punktwolken. Die geometrische Rekonstruktion gibt diesen Punkten i.A. keinerlei Semantik, ein Problem dessen Lösung eine Vielzahl von praktischen Anwendungen erschließen würde. Beispielsweise wäre ein Verständnis über die Existenz von Boden und Wänden … Continue reading Semantische visuelle Klassifizierung von 3D-Punktwolken am Flughafen München

Personenprofilerstellung mittels Bildanalyse

Status des Praktikums/der Masterarbeit: offen Betreuer: Elisabeth Wetzinger, Martin Kampel Problemstellung Nahezu alle 10-15-Jährigen besitzen heute eine Kamera, z.B. im Handy oder Smartphone, und halten Erlebnisse, das tägliche Geschehen und auch sich selbst in Bildern fest. Immer mehr dieser Bilder finden den Weg über Soziale Netzwerke oder Cloud Services ins Internet. Selbstverständliche Mediennutzung der "digital … Continue reading Personenprofilerstellung mittels Bildanalyse

Vordergrund-Segmentierung mithilfe von skalierungsinvarianten lokalen Mustern

Status des Praktikums: vergeben Betreuer: Sebastian Zambanini Problemstellung Visuelle Überwachungssysteme sollten in der Lage sein, bewegte Objekte, wie zum Beispiel Fußgänger und Fahrzeuge, automatisch und robust zu identifizieren. Der erste Schritt dazu ist meistens die Detektierung von Vordergrund-Objekten. Gängige Verfahren verwenden dazu in der Regel Hintergrundmodelle, die durch eine möglichst komplexe Beschreibung des Hintergrundes eine … Continue reading Vordergrund-Segmentierung mithilfe von skalierungsinvarianten lokalen Mustern

Sturzerkennung basierend auf optischem Fluss

Status des Praktikums: vergeben Betreuer: Rainer Planinc, Sebastian Zambanini Problemstellung Der demographische Wandel und die daraus resultierende ständig steigende Zahl von älteren, allein lebenden Menschen verlangt in der Zukunft nach intelligenten Smart Home Technologien und Lösungen für das sogenannte Ambient Assisted Living. Als Teil eines solchen Systems stellen Kameras einen leistungsfähigen und flexiblen Sensor dar, … Continue reading Sturzerkennung basierend auf optischem Fluss

Corner-based Foreground / Background Modelling

Status des Praktikums: vergeben Betreuer: Andreas Zweng, Michael Hödlmoser Beschreibung Visuelle Überwachungssysteme sollten in der Lage sein, bewegte Objekte, wie zum Beispiel Fußgänger und Fahrzeuge, automatisch und robust zu identifizieren. Mit der Annahme eines statischen Hintergrundmodells können mittels statistischer Methoden gute Hintergrundmodelle erstellt werden. Werden aber auch im Hintergrund Bewegungen ausgeführt (z.B. Bäume, die im … Continue reading Corner-based Foreground / Background Modelling

Document Image Analysis Toolbox

Status des Praktikums: offen Betreuer: Melanie Gau, Angelika Garz, Fabian Hollaus Problemstellung Grundsätzlich dient diese Toolbox der Analyse von historischen Handschriften durch Berechnung und Auswertung von graphetischen Merkmalen wie Skeleton, Liniierung, etc. Die Abbildung zeigt die im Moment vorhandene GUI. Zielsetzung Ziel dieses Praktikums ist die Portierung einer bereits in MATLAB implementierten Toolbox nach C++ … Continue reading Document Image Analysis Toolbox

Objekterkennung auf Satellitenaufnahmen und Luftbildern

Betreuer: Fabian Hollaus Beschreibung Dieses Praktikum beschäftigt sich mit der automatisierten Objekterkennung anhand von Satellitenaufnahmen und Luftbildern. Durch die Verwendung von geeigneten Featuredeskriptoren und Machine Learning Verfahren, sollen gewisse Objektkategorien (wie Bäume oder Häuser) gelernt und erkannt werden. Im Praktikum sollen geeignete Algorithmen für diese Form der Objekterkennung implementiert und insbesondere auf Aufnahmen von geringer … Continue reading Objekterkennung auf Satellitenaufnahmen und Luftbildern

Sturzerkennung auf mobilen Geräten

Status des Praktikums: vergeben Betreuer: Sebastian Zambanini Problemstellung Jedes Jahr sterben in Österreich rund 1.000 Personen im Alter von über 60 Jahren infolge von Stürzen zuhause und mehr als 100.000 ältere Menschen müssen nach einem solchen Sturz im Spital behandelt werden.Diese Unfälle stellen oft den ersten Schritt in Richtung Verlust des selbstbestimmten Lebens für viele … Continue reading Sturzerkennung auf mobilen Geräten